Alle Veranstaltungen der KJS werden bis auf weiteres ausgesetzt

Liebe Mitglieder,

auch an der KJS Gelsenkirchen gehen die aktuellen Entwicklungen der Corona – Pandemie nicht spurlos vorbei.

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen der KJS Gelsenkirchen abgesagt.

Dies gilt insbesondere für die Jahreshauptversammlungen der KJS und vom Lernort Natur.

Die Jagdscheine können nur bei der Stadt Gelsenkirchen verlängert werden und nicht im Michaelshaus! Bitte nehmen Sie dazu mit der Stadt Gelsenkirchen – Untere Jagdbehörde Kontakt auf. Die Abteilung 32/3 Allgemeine öffentliche Sicherheit und Ordnung mit den Aufgaben der Gefahrenabwehr (Jagd und Fischereiangelegenheiten, Landeshundegesetz etc.) ist nur in dringend begründeten Fällen nach vorheriger telefonischer Terminabsprache persönlich erreichbar.

Der Schulungsbetrieb Vorbereitungslehrgang für die Jägerprüfung, sowie die Jägerprüfung selbst, sind ausgesetzt.

Die Schießstände der Kreisjägerschaften und des LJV NRW sind bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Alle sonstigen Veranstaltungen, wie Stammtische, Lehrgänge, Hundeprüfungen (auch Jugendsuchen!), etc. sind in jedem Fall bis zum 19.04.2020 abgesagt.

Für Fragen stehen wir unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Der Vorstand wünscht Ihnen und Ihren Familien für die nächste Zeit viel Kraft und vor allem bleiben Sie alle gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.