Nachruf

von Sebastian Wehrmann

Im Alter von 72 Jahren verstarb am 26.02.2020 nach langer schwerer Krankheit unser ehemaliger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender der Kreisjägerschaft Gelsenkirchen, Herr Eberhard van Kell. Über 45 Jahre war er Mitglied der KJS, davon 12 Jahre deren Vorsitzender.

Schon in früher Jugend wurde er durch seinen Vater an das jagdliche Handwerk herangeführt und entwickelte von da an seine Passion, die er bis zum Tod hin lebte.

Als Rechtsanwalt und Notar genoss er in seiner Heimatregion hohes Ansehen innerhalb seines Berufsstandes sowie bei der Bevölkerung.

Sein breit gefächertes Interesse am Gemeinwohl bescherten ihm vielerlei Aufgaben. Erwähnt sei u.a. seine Tätigkeit als Vorstand im örtlichen „Verein für Orts- und Heimatkunde“, für den er alljährlich im Frühjahr Vogelstimmenwanderungen unternahm. Sein gesellschaftliches Engagement hier gänzlich aufzulisten, würde den Rahmen sprengen.

Die KJS Gelsenkirchen wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Zurück