RWJ Mitteilung Dezember 2019

Kreisjägerschaft

Schießstand Freudenberg : 

Die Baugenehmigung für den Zaunbau am Schießstand Freudenberg ist erteilt worden. Der Zaun soll spätestens Ende Januar 2020 aufgestellt sein. Sobald er errichtet ist, soll unverzüglich der Schießbetrieb auf dem Tontaubenstand aufgenommen werden. Dafür wird geeignetes Standaufsichtspersonal gesucht.  Interessenten bewerben sich bitte schriftlich über die KJS Gelsenkirchen an die Schießstand Freudenberg GmbH. Die Vorgehensweise bei der weiteren Schießstandertüchtigung wird derzeit geprüft und diskutiert, aktuelle Infos demnächst auch unter www.schießstand-freudenberg.de .

 Stammtisch

Der gemeinsame Stammtisch im Dezember 2019 fällt wegen der Weihnachtsferien aus. Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Dezember an die WG: Christian Schreiner, 50 J., Peter Bartlick, 60 J. ,Rudolf Bunse, 82 J., Bernhard Hiemke, 85 J., Heinrich Sandmann, 86 J..

Der Vorstand wünscht allen WG nebst Familie eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie einen guten Übergang ins neue Jahr.  

Dieter Walfort, SF


Hegering: Hegering Horst

Hegering Horst Wir wünschen unseren WG ein fröhliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2020. Marcus Mrotzek, Pressereferent

RWJ Mitteilung November 2019

Kreisjägerschaft Gelsenkirchen e.V.

Stammtisch

Am 26.11.2019 findet um 20.00 Uhr in der Waldschenke Avino, Resserstraße

50 (im Stadtwald), der Stammtisch statt.  

Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im November:

Eva Julia Gommes, 60 J., Ivo Holdefleiss,81 J., Heinz Westfal, 86 J.

Schulung zur kundigen Person

Eine Schulung zur kundigen Person wird im Rahmen des Jungjägerkurses  

am 18.11.2019 und am 21.11 2019, jeweils 19:30 Uhr in der Ausbildungsstätte der KJS, Urban-von-Vorst-Weg 6 in Gelsenkirchen-Buer durchgeführt. 

Beide Termine müssen wahrgenommen werden. Anmeldung bitte an WG Dr. Holdefleiss unter doktor@tierdoktor.net

Die Teilnehmergebühr ist für Mitglieder des LJV NRW frei. Ansonsten sind 20 € zu entrichten.

D. Walfort, SF

Hegering Horst

Nachruf für Rainer Laubis:

Für uns alle ist unerwartet und sicher zu früh ist unser langjähriges Mitglied Rainer Laubis von uns gegangen.
Vor 43 Jahren trat er im Jahr 1976 in die KJS Gelsenkirchen und in den Hegering Horst ein.
Neben der Jagd trat er schon bald regelmäßig durch sein großes Engagement in der KJS und dem Hegering hervor und wurde zu einer prägenden Persönlichkeit.
Über viele Jahre hinweg war er Obmann für das Brauchtum und hat in dieser Funktion viele unserer Mitglieder zum Jäger schlagen dürfen.
Die Feierlichkeit und Würde, mit der er diese Eigenschaft stets verlieh, hat ein bleibendes Bild in unserer Erinnerung hinterlassen.
Prägend war ebenfalls seine Leitung unserer Jagdhornbläser.
Ihm haben wir die Gründung des Jagdhorn-Bläser-Corps Schloss Horst 2008 zu verdanken. In seiner Leidenschaft für die Bläser, die er vor und seit Gründung des Bläsercorps leitete, war er unermüdlich.
Eine besondere Bereicherung durch die Jagdhornbläser erfuhr seit 2008 die alljährliche Hubertusmesse. Von ihm und seinen Mitstreitern wurde alljährlich viel Vorbereitung und Herzblut in die Planung ihres wichtigen Beitrags zum Jägergottesdienst investiert. 2013 wurde ihm die Jagdhornbläserverdienstnadel in Gold verliehen.
Mit ihm verlieren wir einen guten Freund, vorbildlichen Jäger, jemanden, der uns in der KJS und im Hegering  sehr fehlen wird.
Er wurde leider nur 72 Jahre alt.
In großer Anteilnahme und  tief empfunden Mitgefühl gedenken wir, die KJS Gelsenkirchen, der Hegering Horst und das Bläsercorps Schloss Horst unserem Verstorbenen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Marcus Mrotzek, Pressereferent

RWJ Mitteilung Oktober 2019

Kreisjägerschaft Gelsenkirchen e.V.

Gemeinsamer Stammtisch KJS

Am 29.10.2019 findet um 20.00 Uhr in der Waldschenke Avino, Resserstraße

50 (im Stadtwald), der Stammtisch statt. Dieser Abend steht unter dem Motto:

(Hauke fragen) 

Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Oktober an die WG : 

Dr. Kurt Kosiek, 84 J., Heinrich Eugen Knecht, 88 J.

Heinrich Wolter verstorben

Am 30.08.2019 ist unser langjähriges Mitglied Heinrich Wolter im Alter von 93 Jahren verstorben. Wir verabschieden uns von einem passionierten und langjährigen Jäger.

Schießtermine im Schießkino DaSch

In wenigen Wochen beginnt die Hauptjagdsaison. Die KJS Gelsenkirchen bietet ihren Mitgliedern ein kostenloses Flinten- und Büchsenschießtraining unter fachlicher Anleitung zu folgenden Terminen an:

15.10.2019 Flintentraining von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

22.10.2019 Büchsentraining von 18.00 bis 22.00 Uhr

Ort: Schießkino DaSch, Urban-von-Vorst-Weg 6 in Gelsenkirchen-Buer.

Die eigene Flinte/Büchse ohne Munition ist mitzubringen.

Interessierte WG melden sich bitte bis zum 11.10.2019 bei WG Willi Dahm unter der Telefon-Nr.: 77 15 39 oder E-Mail: w.dahm@arcor.de an.

D. Walfort, SF

Hegering Horst

Unser nächster Hegeringabend findet am 02.10.2019 um 20 Uhr in der Gaststätte Turf, Markenstraße 34, 45899 Gelsenkirchen statt.
An diesem Abend möchten wir gerne einen ausführlichen Bericht zum Jagdwochenende am Ende des vergangenen Monats präsentieren.
Einen herzlichen Glückwunsch an alle WG, die im Oktober Geburtstag haben.

Marcus Mrotzek, Pressereferent

 

Fachvortrag „Die richtige Rehwildhege“

Sehr geehrte Damen und Herren, 

der Hegering Lembeck und Dorsten e.V. hat für einen Fachvortrag als Referenten den erfahrenen Wildmeister Christian Franke aus der Südeifel gewinnen können.

   Die Veranstaltung findet statt

                am:     Dienstag, den 15. Oktober 2019

                um:     19:00 Uhr

  Treffpunkt:     Hotel Humbert, Dülmenerstraße 1, 46286 Dorsten-Wulfen

                         www.hotel-humbert.de

Der an der jagdlichen Praxis orientierte Fachvortrag „Die richtige Rehwildhege“ richtet sich in der zeitangepassten Form von ca. 1 Stunde in erster Linie nach dem Jahresablauf in einem Rehwildrevier. Jahreszeitlich bedingte wichtige Arbeiten, biologische Zusammenhänge und Abläufe auf die Wildart Rehwild bezogen, Lebensraumgestaltung, Hegemaßnahmen, Wildbrethygiene und Vermarktung, Jagdliches Brauchtum, Beobachtungen, Aufzeichnungen in Verbindung mit durchdachter und jahreszeitlicher wildbiologischer und tierschutzgerechter praktischer Jagdausübung und aktuelle Gesetzgebung werden angesprochen. Abgerundet wird der Fachvortrag mit einzigartigen Bildern und der langjährigen Berufserfahrung eines Berufsjägers als Referent.

  Wir würden uns freuen, alle interessierten Jägerinnen und Jäger begrüßen zu können.

  Viele Grüße und Waidmannsheil

Hermann Wolff, Hegering Lembeck und Dorsten e.V.

 

RWJ Mitteilung September 2019

Kreisjägerschaft Gelsenkirchen e.V.

Gemeinsamer Stammtisch KJS

Am 24.09.2019 findet um 20.00 Uhr in der Waldschenke Avino, Resserstraße

50 (im Stadtwald), der Stammtisch statt. Der WG Stefan Lacher wird nützliche Informationen zur Organisation von Treibjagden auf Niederwild und zur planvollen Niederwildbewirtschaftung geben.

Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im September an die WG : 

Dr. Martin Bernard, 93 J., Wilfried Helmle, 87 J..

D. Walfort, SF

Hegering Horst

Schießübungsnachweis

Unser Schießobmann gibt bekannt, dass am 15. und 22.09.2019 jeweils von 10:30 – 11:30 Uhr für uns der “laufende Keiler” auf dem Schießstand Hattingen Isenberg (Isenberger Weg 4, 45529 Hattingen) reserviert ist.
Neben dem allgemeinen Training kann in dieser Zeit auch der Schießübungsnachweis erlangt werden. Die Standgebühr beträgt 15,-€ pro Schütze.
Wir bitten, sich bei Interesse unter Nennung des Wunschtermins unter folgender E-Mail-Adresse anzumelden: hegering-horst@gmx.de .
Buchungen sind selbstverständlich auch persönlich bei unserem Hegeringabend am 04.09.2019 ab 20.00 Uhr in der Gaststätte Turf, Markenstraße 34, 45899 Gelsenkirchen, möglich. Hier wird es auch nochmal einen ausführlichen Vorausbericht zum anstehenden Jagdwochenende geben.
Einen herzlichen Glückwunsch an alle WG, die im September Geburtstag haben, davon insbesondere an unseren Jubilar Hans Thiel, 86 J.

Marcus Mrotzek, Pressereferent