Alle Veranstaltungen der KJS werden bis auf weiteres ausgesetzt

Liebe Mitglieder,

auch an der KJS Gelsenkirchen gehen die aktuellen Entwicklungen der Corona – Pandemie nicht spurlos vorbei.

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen der KJS Gelsenkirchen abgesagt.

Dies gilt insbesondere für die Jahreshauptversammlungen der KJS und vom Lernort Natur.

Die Jagdscheine können nur bei der Stadt Gelsenkirchen verlängert werden und nicht im Michaelshaus! Bitte nehmen Sie dazu mit der Stadt Gelsenkirchen – Untere Jagdbehörde Kontakt auf. Die Abteilung 32/3 Allgemeine öffentliche Sicherheit und Ordnung mit den Aufgaben der Gefahrenabwehr (Jagd und Fischereiangelegenheiten, Landeshundegesetz etc.) ist nur in dringend begründeten Fällen nach vorheriger telefonischer Terminabsprache persönlich erreichbar.

Der Schulungsbetrieb Vorbereitungslehrgang für die Jägerprüfung, sowie die Jägerprüfung selbst, sind ausgesetzt.

Die Schießstände der Kreisjägerschaften und des LJV NRW sind bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Alle sonstigen Veranstaltungen, wie Stammtische, Lehrgänge, Hundeprüfungen (auch Jugendsuchen!), etc. sind in jedem Fall bis zum 19.04.2020 abgesagt.

Für Fragen stehen wir unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Der Vorstand wünscht Ihnen und Ihren Familien für die nächste Zeit viel Kraft und vor allem bleiben Sie alle gesund!

RWJ Mitteilung April 2020

KreisjägerschaftKreisjägerschaft Gelsenkirchen e.V.  

Hundeführerlehrgang
Am 21.04.2020 findet um 19.00 Uhr im Ausbildungszentrum der KJS, Urban-von-Vorst-Weg 6, Gelsenkirchen-Buer,  eine Informationsveranstaltung zu einem Hundeführerlehrgang statt. Weiter Auskünfte erteilt der WG Stefan Lacher unter 0178 51 95 935., E-Mail: slacher@gelsennet.de 

Stammtisch
Aufnahme der Jungjäger
Am 28.04.2020, 19.00 Uhr, wollen wir  die Jungjäger im feierlichen Rahmen in unsere KJS aufnehmen. Um zahlreiches Erscheinen, insbesondere der Jagdhornbläser, wird gebeten. Treffpunkt: Waldschenke Avino, Resserstraße 50 (im Stadtwald).

Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im April an WG Paul Gövert, 83 J..
D. Walfort

Hegering Horst
Gemäß Mitgliederbeschluss wird die Kasse des Hegerings aufgelöst undder Vermögensbestand satzungsgemäß an die KJS übergeben. Mit Rückwirkung zum 01.01.2020 werden seitens des Hegerings keine eigenen Beiträge mehr erhoben.
Unser nächster regulärer Hegeringabend findet am 01.04.2020 um 20.00 Uhr in unserem Stammlokal, der Gaststätte Turf, Markenstraße 34, 45899 Gelsenkirchen, statt.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle WG, die im April Geburtstag haben, davon insbesondere an unsere Jubilare.
Marcus Mrotzek, Pressereferent

RWJ Mitteilung Januar 2020

Kreisjägerschaft Gelsenkirchen e.V.

Stammtisch

Der gemeinsame Stammtisch am 28.01.2020 findet wegen des Wildessens am 21.01.2020 nicht statt. Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Januar:

Ingrid Treichler, 81 J., Guenter Elsner, 84 J., Georg Digulla, 89 J., Bernhard Bottermann, 90 J..

Der Vorstand wünscht für das neue Jahr Gesundheit, persönliches Wohlergehen und viel Waidmannsheil.

Wildessen

Am  21.01.2020, 19.00 Uhr, findet auf Hof Holz, Braukämperstr.80, das Wildessen der KJS statt. Es wird ein Menü (Vorsuppe, Wildgericht, Dessert) angeboten.

Wer an dem Essen teilnehmen möchte, überweist bitte bis spätestens zum 16.01.2020 einen Betrag von 15 € pro Person auf das Konto der KJS: IBAN: DE 63 422 600 01 0 103 43 25 00, Volksbank Ruhr-Mitte e.G. Ohne rechtzeitige Überweisung ist keine Teilnahme möglich.

D. Walfort, SF

Hegering Horst

Unser nächster Hegeringabend findet am 08.01.2020 um 20 Uhr in der Gaststätte Turf, Markenstraße 34, 45899 Gelsenkirchen, statt.

Am 05.02.2020 findet statt des Hegeringabends in der Gaststätte Turf (Markenstraße 34, 45899 Gelsenkirchen) eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.
Die Einladung mit der Tagesordnung erfolgt nach Satzung per Post.
Der Vorstand bittet bereits jetzt um zahlreiches Erscheinen.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle WG, die im Januar Geburtstag haben.

Marcus Mrotzek, Pressereferent

RWJ Mitteilung Dezember 2019

Kreisjägerschaft

Schießstand Freudenberg : 

Die Baugenehmigung für den Zaunbau am Schießstand Freudenberg ist erteilt worden. Der Zaun soll spätestens Ende Januar 2020 aufgestellt sein. Sobald er errichtet ist, soll unverzüglich der Schießbetrieb auf dem Tontaubenstand aufgenommen werden. Dafür wird geeignetes Standaufsichtspersonal gesucht.  Interessenten bewerben sich bitte schriftlich über die KJS Gelsenkirchen an die Schießstand Freudenberg GmbH. Die Vorgehensweise bei der weiteren Schießstandertüchtigung wird derzeit geprüft und diskutiert, aktuelle Infos demnächst auch unter www.schießstand-freudenberg.de .

 Stammtisch

Der gemeinsame Stammtisch im Dezember 2019 fällt wegen der Weihnachtsferien aus. Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Dezember an die WG: Christian Schreiner, 50 J., Peter Bartlick, 60 J. ,Rudolf Bunse, 82 J., Bernhard Hiemke, 85 J., Heinrich Sandmann, 86 J..

Der Vorstand wünscht allen WG nebst Familie eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie einen guten Übergang ins neue Jahr.  

Dieter Walfort, SF


Hegering: Hegering Horst

Hegering Horst Wir wünschen unseren WG ein fröhliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2020. Marcus Mrotzek, Pressereferent